Tafelrunden für die Demokratie

CC-BY 2.0 Garry Knight

15 September 2017: Internationaler Tag der Demokratie

Wir stärken uns! Eine Mehrheit gegen Rechts!

Am 15. Oktober müssen wir bei den Nationalratswahlen eine Grundsatzentscheidung treffen:

  • Soll unsere Heimat Österreich von einer Koalition aus ungerechten Populisten und rechtsextremen Burschenschaftern regiert werden?
  • Oder soll die Republik ihren erfolgreichen Weg als liberale und wirtschaftlich prosperierende Demokratie im Herzen Europas fortsetzen?

Wir sind überzeugt, dass die Mehrheit der in Österreich lebenden Menschen in unserer offenen, pluralistischen, vielsprachigen und solidarischen Gesellschaft eine Errungenschaft sieht, die bewahrt und gestärkt werden muss. Deshalb bitten wir am 15. September 2017 – dem 10. Internationalen Tag der Demokratie – zu einer Tafelrunde.

Laden wir Freundinnen und Bekannte, Nachbarinnen und Kollegen, Oma und Opa ein, um mit ihnen zu feiern und zu reden. Lasst uns essen, trinken und debattieren! Stärken wir uns! Setzen wir mit vielen Tafelrunden im ganzen Land ein Zeichen! Zeigen wir, dass die Zivilgesellschaft kräftig und die Mehrheit klar für ein weltoffenes Österreich und daher gegen Rechts ist!

Wir stärken uns!

Und zwar am 15. September. Ab 15.00 Uhr. In der Ankerbrotfabrik. Gemeinsam mit unseren Freundinnen und Freunden vom Community Cooking.

Doch der Reihe nach. Am 15. Oktober wird bei der Nationalratswahl entschieden, ob künftig rechtsextreme Burschenschafter, eiskalte Populisten und ahnungslose Quereinsteiger in der Regierung sitzen werden. Wer das nicht will, muss dafür kämpfen, dass sich eine Mehrheit gegen Rechts formiert. Und genau dafür machen wir uns stark.

Deshalb bitten wir am Internationalen Tag der Demokratie, am Freitag, den 15. September 2017, zu einer ersten Tafelrunde. Und zwar in die Brotfabrik nach Favoriten. Dort wollen wir von 15.00 bis 19.00 Uhr miteinander essen, trinken und reden.

In der Gemeinschaftsküche der Ankerbrotfabrik feiern die NachbarschaftsköchInnen aus dem Projekt Community Cooking an diesem Tag ihren Saison Start. Sie laden alle ein etwas mitzubringen oder mit ihnen in der Küche Speisen vorzubereiten. Wenn das Wetter mitspielt, werden sie den Grill anwerfen. Willkommen sind also alle, die hungrig, neugierig und gesprächsbereit sind.

In diesem Sinn: lasst uns essen, trinken und debattieren! Stärken wir uns! Setzen wir ein Zeichen! Zeigen wir, dass die Zivilgesellschaft kräftig ist und die Mehrheit in einem weltoffenen, solidarischen, vielsprachigen, europäischen Österreich leben will.

2017-09-12T16:53:50+00:0024. August 2017|