News2017-10-05T16:14:18+00:00
  • Foto: Dr. Rubina Möhring.

Staatliche Gewalt gegen Medien und Demonstranten

15. August 2018|Kommentare deaktiviert für Staatliche Gewalt gegen Medien und Demonstranten

Rumänien schlittert in demokratiefeindliche Strukturen Autorin: Dr. Rubina Möhring Die Bilder waren erschreckend. Zehntausende Menschen hatten Freitagabend gegen Korruption, gegen Intransparenz, gegen Vetternwirtschaft seitens der regierenden Postsozialisten demonstriert. Mit aller Brutalität prügelten Polizisten die Demonstranten

Das Regierungsprogramm und die Frauen

7. August 2018|Kommentare deaktiviert für Das Regierungsprogramm und die Frauen

von Evelyn Martin Meine Übelkeit in der Magengrube seit der Amtsübernahme der neuen Regierung mit ihrem Programm „Zusammen für Österreich - Regierungsprogramm 2017-2022“, wird allmählich chronisch: Konnten wir Anfang des Jahres  (leider nicht nur in

  • Foto: Dr. Rubina Möhring.

Demokratie im Ausgedinge

16. Juli 2018|Kommentare deaktiviert für Demokratie im Ausgedinge

ein Artikel von Rubina Möhring Von Anstand ist längst keine Rede mehr – weder in Ankara, noch in München, auch nicht in Wien Der temporäre, österreichische EU-Ratsvorsitz – untergeordnet dem EU-Ratspräsidenten - plant offenbar, in

Peter Huemer über den 12-Stunden-Tag

29. Juni 2018|Kommentare deaktiviert für Peter Huemer über den 12-Stunden-Tag

Text von Peter Huemer, zuerst erschienen in der Kleinen Zeitung   Im Interview mit Armin Wolf hatte Vizekanzler Strache eine Erleuchtung: Man könnte beim vorgesehenen 12-Stunden-Tag die „Freiwilligkeit“ ins Gesetz schreiben. Dabei bleibt er. Im

Es Reicht!

25. Juni 2018|Kommentare deaktiviert für Es Reicht!

Photo by Jacqueline Godany Seit einem halben Jahr sind Kurz & Kickl, Strache, Struppi & Co am Werk. Das Ergebnis: unsere Demokratie, unsere Freiheit, unser Europa sind ernsthaft bedroht. Wer daran etwas ändern

Mit Recht gegen Antisemitismus!

7. Juni 2018|Kommentare deaktiviert für Mit Recht gegen Antisemitismus!

Leitfaden gegen Antisemitismus von Michael Kerbler Ein Beispiel aus dem Wiener Alltag. Miriam B. kommt nach einem Besuch in Budapest zurück nach Wien. Sie steigt am Hauptbahnhof in ein Taxi und nennt dem Fahrer die

Bessere Medienenquete – Rede Friedrun Huemer

7. Juni 2018|Kommentare deaktiviert für Bessere Medienenquete – Rede Friedrun Huemer

Die Initiative Wir für den ORF, veranstaltete am Vortrag der Medienenquete der Regierung eine Gegenveranstaltung am Wiener Karlsplatz - die bessere, öffentliche Medienenquete, bei der zahlreiche zivilgesellschaftliche Gruppen, aber auch Einzelpersonen zusammenkamen und mit Reden und Musik

Bessere Medienenquete – Rede Rubina Möhring

7. Juni 2018|Kommentare deaktiviert für Bessere Medienenquete – Rede Rubina Möhring

Die Initiative Wir für den ORF, veranstaltete am Vortrag der Medienenquete der Regierung eine Gegenveranstaltung am Wiener Karlsplatz - die bessere, öffentliche Medienenquete, bei der zahlreiche zivilgesellschaftliche Gruppen, aber auch Einzelpersonen zusammenkamen und mit Reden und Musik

KUNDGEBUNG am Karlsplatz – Die öffentliche, bessere Medienenquete

5. Juni 2018|Kommentare deaktiviert für KUNDGEBUNG am Karlsplatz – Die öffentliche, bessere Medienenquete

Mittwoch, 6.6., 18:00-22:00 Uhr  -  Karlsplatz Wien Kundgebung mit Festcharakter, mit Reden und Musik, im öffentlichen Raum und frei zugänglich. Enquete mit aktiver Beteiligung von Vertreter/innen aller gesellschaftlichen Bereiche, darunter prominente Journalist/innen und Medienexpert/innen. Für

Reporter ohne Grenzen warnt vor Angriffen auf Pressefreiheit

7. April 2018|Kommentare deaktiviert für Reporter ohne Grenzen warnt vor Angriffen auf Pressefreiheit

Seit der Angelobung der österreichischen, konservativ-rechtspopulistischen Regierung am 18. Dezember 2017 mehren sich rapide die Anzeichen, dass in Österreich die Medienfreiheit eingeschränkt wird, dass Journalisten, Journalistinnen öffentlich von Politikern angegriffen werden. Reporter ohne Grenzen Österreich

Bitte keine Selbstverständlichkeiten!

7. April 2018|Kommentare deaktiviert für Bitte keine Selbstverständlichkeiten!

Als vor einigen Wochen ein junger Afghane vier Passanten auf der Straße mit dem Messer attackierte und schwer verletzte, teilte Bundeskanzler Sebastian Kurz mit, solche Vorfälle „dürfen keinesfalls toleriert werden.“ Aha. Gab es in Österreich

Zu spät für „Wehret den Anfängen“ ?

5. April 2018|Kommentare deaktiviert für Zu spät für „Wehret den Anfängen“ ?

Frau Gertrude (Pressburger) hat bereits im Bundespräsidentenwahlkampf 2016 ihre große Besorgnis zu den aktuellen negativen gesellschaftlichen Entwicklungen ausgesprochen. Fokussiert hatte sie ihre Aussage im Zusammenhang mit dem Wort „Bürgerkrieg“, mit dem der jetzige Vizekanzler 2016

Europas Minderheiten eine Stimme geben

12. März 2018|Kommentare deaktiviert für Europas Minderheiten eine Stimme geben

In den 47 Staaten Europas leben rund 340 autochthone Minderheiten – allein in der Europäischen Union sind dies zirka 50 Millionen Menschen, die sich einer autochthonen Volksgruppe zugehörig fühlen. Um die kulturelle und sprachliche Vielfalt

Aufruf: Österreich muss ein verlässlicher Partner in der EU bleiben

3. November 2017|Kommentare deaktiviert für Aufruf: Österreich muss ein verlässlicher Partner in der EU bleiben

Die Wählerinnen und Wähler haben entschieden. Die ÖVP wurde zur stimmen- und mandatsstärksten Partei Österreichs gewählt. Derzeit werden zwischen ÖVP und FPÖ Koalitionsgespräche geführt. Aber noch bevor diese Gespräche begonnen hatten, sind bereits Details über

Engagiert Euch! Ein guter Rat von Felix Ekardt

11. Oktober 2017|Kommentare deaktiviert für Engagiert Euch! Ein guter Rat von Felix Ekardt

Eine Buchempfehlung von ES BLEIBT DABEI. Weil in diesen Tagen oft und besorgt gefragt wird, wie es denn nun nach der Wahl weitergehen soll, haben wir Rat eingeholt. Und zwar bei Felix Ekardt, einem deutschen

  • Foto: Dr. Rubina Möhring.

Polit-Gossip fördert die Auflage – auf der Strecke bleiben politische Inhalte

6. Oktober 2017|Kommentare deaktiviert für Polit-Gossip fördert die Auflage – auf der Strecke bleiben politische Inhalte

Foto: Dr. Rubina Möhring. Verfolgt, eingeschränkt, unter Druck gesetzt, inhaftiert, getötet: Rubina Möhring, Präsidentin von Reporter ohne Grenzen in Österreich, kommentiert die Lage der Pressefreiheit und der Journalistinnen und Journalisten als Press Freedom

  • Michael Kerbler. Foto: privat

Wählen gehen. Was sonst.

6. Oktober 2017|Kommentare deaktiviert für Wählen gehen. Was sonst.

Ein Beitrag von Michael Kerbler   Wahlen werden nicht mehr gewonnen, sondern nur noch verloren. Ja, selbst Wahlen, die von Parteien scheinbar gewonnen werden, werden nur durch große Verluste möglich. Zum Beispiel durch den Verlust

Raunz nicht! Wähl!

25. September 2017|Kommentare deaktiviert für Raunz nicht! Wähl!

Man muss nicht alles gut finden, was Kern, Lunacek, Pilz oder Strolz tun. Dennoch: Wer es ernst meint mit Demokratie und Rechtsstaat, muss den einen oder die andere mit seiner Stimme unterstützen. Eine Empfehlung von

Die Narbe

25. September 2017|Kommentare deaktiviert für Die Narbe

CC-BY-SA 2.5 Miguel Mendez Martin Schenk über Sündenböcke und die „Ideologie der Gewinner“ Eine blitzförmige Narbe steht auf Harry Potters Stirn. Die Verletzung wurde ihm als Baby zugefügt, als Voldemort, der böse und

Wie über Migranten und Flüchtlinge gesprochen wird

19. September 2017|Kommentare deaktiviert für Wie über Migranten und Flüchtlinge gesprochen wird

Ruth Wodak (Sprachsoziologin und Diskursforscherin, Lancaster University/ Universität Wien) Das Schüren von Angst, Neid und Ressentiment Ruinen in Syrien Das Thema ‘Migration und "illegale" Migranten’ beherrscht während des österreichischen Wahlkampfes 2017 die Medien.

Gegen die Angst

6. September 2017|Kommentare deaktiviert für Gegen die Angst

By Manfred Werner, CC BY-SA 3.0 Gastbeitrag von Susanne Scholl Da sagt also einer (Minister und Parteichef, mit einem Wort ein gewisser Sebastian Kurz), dass eine Familie aus vier Personen doppelt so viel

Tafelrunden für die Demokratie

24. August 2017|Kommentare deaktiviert für Tafelrunden für die Demokratie

CC-BY 2.0 Garry Knight 15 September 2017: Internationaler Tag der Demokratie Wir stärken uns! Eine Mehrheit gegen Rechts! Am 15. Oktober müssen wir bei den Nationalratswahlen eine Grundsatzentscheidung treffen: Soll unsere Heimat Österreich

  • CC BY SA Gryffindor

Es Bleibt Dabei

16. August 2017|Kommentare deaktiviert für Es Bleibt Dabei

Eine Mehrheit gegen Rechts! „Wer Kurz wählt, bekommt auch Strache“ Yes, we are back. CC BY SA Gryffindor Nachdem wir im Präsidentschaftswahlkampf 2016 erfolgreich für Alexander Van der Bellen gekämpft haben, sehen wir

Spendenaufruf Reporter ohne Grenzen

19. Mai 2017|Kommentare deaktiviert für Spendenaufruf Reporter ohne Grenzen

Es Bleibt Dabei erwacht aus dem Winterschlaf und bereitet sich auf den politischen Diskurs der kommenden Wahlen vor, in der Zwischenzeit würden wir gern einen Spendenaufruf von Reporter ohne Grenzen Österreich aufmerksam machen. Reporter